FAMILIEWAPEN



Das illustrierte Unger-Wappen ist offiziell in RIETSTAP ARMORIAL GENERAL dokumentiert.

Schildbeschreibung:
"Blau; Drei Goldene Sterne zieren den Schwarzen, Goldumrandeten        Querbalken; im oberen Drittel ein zweiköpfiger Goldener Adler, im  Schildfuß drei Goldene Weizenähren."

Helmzier:
"Zwei antike Flügel; der hintere Gold; der vordere Blau und Goldumrandet, mit einem Schwarzen Querbalken und einer Goldenen Biene verziert."

 

Das illustrierte Unger-Wappen ist offiziell in Rietstap Armorial General dokumentiert.

Wie die Familien Unger zu ihrem Namen kamen und was der Name Unger bedeutet:
Der Familienname Unger scheint räumlichen Ursprungs zu sein. Die Untersuchungen haben ergeben, daß er aus der deutschen Sprache abgeleitet ist und von "Ungar", einem Volksnamen abstammt, der in ältesten Zeugnissen eine in Ungarn kriegsdienstleistende oder eine aus Ungarn stammende Person bezeichnete.
Da diese Beschreibung aber dem Register eines Namensverzeichnisses entnommen wurde, sagt uns dies, daß der Name Unger auch aus einer anderen Quelle entspringen kann; beispielweise spricht man auch von den "Ungeratenen".

 

Mit dank an Christoph H. Unger <http://www.hcunger.de/>


http://www.onestat.com/app/report.aspx?id=608539